Lake Logo
Lake Logo

Aruba Zero-Trust Sicherheit

Nutzen Sie die Netzwerkzugriffssteuerung, um Ihr Unternehmen zu schützen.

Hero Image

Edge-to-Cloud-Sicherheit von Aruba

Benutzer greifen von praktisch überall auf Ihr Netzwerk zu, um Anwendungen zu erreichen, die in der Cloud, vor Ort und von Drittanbietern gehostet werden. LAKE gemeinsam mit HPE Aruba Networking gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr gesamtes Netzwerk – vom Edge bis zur Cloud – mit erstklassigen Cloud-Sicherheitslösungen zu sichern. Netzwerklösungen mit integrierter Unterstützung für Zero Trust- und SASE (Secure Access Service Edge) Architekturen bieten Ihrem Unternehmen eine solide, integrierte Sicherheitsgrundlage und helfen bei der Bewältigung der wichtigsten Sicherheitsherausforderungen.

Leitfaden für Architekten

In der digitalisierten Welt sind Architekten der Schlüssel zu vielen Netzwerk- und Sicherheitsinnovationen, die von Unternehmen heute realisiert werden. Der Wandel wird von den Architekten herbeigeführt, die sich mit dem Unternehmen weiterentwickeln und neue Modelle erforschen, ganz ähnlich wie der SASE-Framework.

Der folgende Leitfaden vermittelt Architekten ein ganzheitliches Verständnis der strategischen Bedeutung, die hinter der Einbeziehung eines SASE-Frameworks steht.

Download eBook

V1 HPE Aruba Leitfaden Architekten

Einführung zur einheitlichen SASE

Es ist an der Zeit, Netzwerk- und Sicherheitsfunktionen zusammenzuführen

Mit einheitlichem SASE können Sicherheits- und Netzwerk-Teams zusammenarbeiten und profitieren.

Einfachheit und Effizienz

Während des vergangenen Jahrzehnts war eine zunehmende Verbreitung von Netzwerk- und Sicherheitslösungen zu beobachten. Ein Einzelanbieter-SASE bietet nicht nur Konsolidierungsmöglichkeiten, sondern vereinheitlicht Netzwerk- und Sicherheitsfunktionen, um Hindernisse zwischen Teams zu reduzieren, Komplexitäten zu minimieren sowie eine funktionsübergreifende Zusammenarbeit und Implementierung zu ermöglichen.

Integration und Vereinheitlichung

Mit einem einheitlichen SASE profitieren Unternehmen von einer ganzheitlichen Konnektivität und Sicherheit durch zentrale Richtlinienerstellung und Verwaltung sowie von konsistenter Umsetzung beim Datenverkehr und an allen Standorten.

Flexibilität und Zuverlässigkeit

Mit seinen über die Cloud bereitgestellten Elementen ermöglicht SASE Unternehmen eine ihren Anforderungen entsprechende Skalierung und Anpassung. Gleichzeitig ist ein zuverlässiger globaler Zugriff mit automatischer Redundanz gewährleistet.
V1 hpe aruba zerotrust 1

Vorteile der einheitlichen SASE

Netzwerkarchitekten, IT-Leiter und Sicherheitsexperten von heute stehen vor grossen Herausforderungen. Hybrides Arbeiten ist die neue Norm, Sicherheitsgrenzen verschwimmen und die meisten Anwendungen liegen in der Cloud.

Daher stehen viele Unternehmen vor verstärkten Risiken, hohen Betriebskosten und einer schlechten Benutzererfahrung. Die einheitliche SASE geht diese Probleme an.

In der Infografik erfahren Sie mehr über

  • den Umfang der einheitlichen SASE-Lösung
  • aktuelle Konnektivitätsprobleme
  • wofür Sie die einheitliche SASE brauchen
  • die 8 Hauptvorteile

Infografik ansehen

Die wichtigsten Vorteile von Zero-Trust- und SASE-Sicherheit

Es ist kaum möglich, dass der gesamte Schutz, den Ihr Unternehmen benötigt, von einem einzigen Anbieter oder einer einzigen Lösung bereitgestellt werden kann. Wenn Sie jedoch bei starker, integrierter Netzwerksicherheit ansetzen, haben Sie einen guten Vorsprung in Bezug auf die Implementierung eines Zero-Trust- oder SASE-Frameworks.

Verstehen, wer sich in Ihrem Netzwerk tummelt

Mit Aruba ClearPass Device Insight können Sie tote Winkel ausleuchten und alles sehen, was in Ihrem Netzwerk angemeldet ist – von herkömmlichen Geräten wie Tablets und Laptops bis hin zur immer grösseren Bandbreite an IoT-Geräten.

Rollenbasierte Zugriffsrechte und Netzwerksegmentierung

Wenn die Verbindung erfolgt ist, vergewissern Sie sich, dass Ihre IT- und Sicherheitsteams mithilfe von Aruba Dynamic Segmentation das Prinzip der identitätsbasierten Zugriffskontrolle auf jedem beliebigen Netzwerk operationalisieren können – sei es per LAN, WLAN oder WAN oder remote, auf dem Campus oder in der Zweigstelle.

Zugriffsrichtlinien, die Unternehmensprioritäten abbilden

Der Aruba ClearPass Richtlinien-Manager ermöglicht es Ihnen, zentral rollenbasierte Richtlinien zu erstellen, mit denen Teams unabhängig von Standort, Verbindungsart oder Tageszeit überwachen und durchsetzen können, wie Benutzer und Geräte auf IT-Ressourcen zugreifen.

Die Edge-Firewall verhindert VLAN-Ermüdung

Die Policy Enforcement Firewall (PEF) von Aruba wird auf der Aruba-Netzwerkinfrastruktur ausgeführt. Es handelt sich um eine zustandsorientierte Layer-7-Firewall, die vom ClearPass-Richtlinien-Manager definierte Zugriffsrichtlinien durchsetzt. Das bedeutet, dass der Zugriff auf IT-Ressourcen durch Identität und Rolle bestimmt wird und nicht durch die Konfiguration des Netzwerks (VLANs).

Identitätsbasierte Zugriffskontrolle im WAN verbessert SASA

Da die Identity Awareness mit SD-Branch und EdgeConnect auf den WAN-Edge erweitert wird, gelten dieselben Zugriffsrichtlinien, die im LAN gelten, nun auch in der Cloud.

Smarte Rechenzentren

Die fünf Grundlagen eines modernen Rechenzentrums

Lassen Sie sich nicht von fragmentierten Rechenzentrumsarchitekturen behindern. Erfahren Sie in diesem eBook, wie Sie ein einheitliches und automatisiertes Rechenzentrum aufbauen, um effizient zu arbeiten und Kosten zu sparen.

HPE Aruba Networking

Aruba CX 10000 Switch-Serie

HPE Aruba Networking und AMD Pensando™ bringen den branchenweit ersten Switch für verteilte Services heraus.

Der Switch der HPE Aruba Networking CX 10000 Serie ist eine neue Switch-Kategorie für Rechenzentren, die erstklassiges L2/3-Ethernet-Switching mit der integrierten AMD Pensando DPU-Technologie kombiniert. Damit können Rechenzentrumsbetreiber zustandsabhängige Services nahtlos auf verteilte Art und Weise in ihre Netzwerke einfügen, was wiederum das Design von Rechenzentrumsnetzwerken vereinfacht und die Sicherheit erhöht. Switches der nächsten Generation verändern alles. Unternehmen sorgen für grossartige digitale Erlebnisse für die Kunden und Mitarbeiter mit neuer Skalierbarkeit, Leistung und betrieblicher Effizienz.